Neu: Das Jimdo-Konto ...alle Webseiten an einem Ort

Neu in der Jimdo-Welt: das JIMDO-Konto als zentraler Zugang für alle Webseiten
Neu in der Jimdo-Welt: das JIMDO-Konto als zentraler Zugang für alle Webseiten

Der Ein-Passwort-Login von Jimdo gehört ab sofort der Vergangenheit an. Ab sofort rollt Jimdo die sogenannten Jimdo-Konten aus und liefert dabei viele Vorteile.

 

Diese Jimdo-Konten sind ab sofort der zentrale Ort mit dem man auf eine oder alle Webseiten zugreifen kann. Der Vorteil: viele URLs und viele Passwörter gehören der Vergangenheit an.

 

Das einzig verwirrende dabei: alle Jimdo-User werden aufgefordert ein solches Konto zu eröffenen um es nach Eingabe einer E-Mail-Adresse und eines zentralen Passwortes (gleich: mehr Sicherheit) und einer nachfolgenden Bestätigung per E-Mail mit Leben zu füllen. Dabei werden alle Seiten, die man sein eigen nennt oder für andere administriert (egal ob Free, Pro oder Business) einmalig unter Angabe der URL und des Passwortes mit diesem Konto verknüpft.

Alternativ kann man sich auch über Google oder Facebook mit diesem Jimdo-Konto verbinden. Auch wenn die Umgewöhnung am Anfang wie üblich schwer fällt: am Ende wird Jimdo auf diese Art sicherer und übersichtlicher. Natürlich hat Jimdo zu diesen Konto auch eine Information und weitere Anleitung verfasst, diese findet sich hier: de.jimdo.com/magazin/

 

Zusammengefasst:

  • im Bereich Webseiten (nach dem Login) fügt man Jimdo-Pages hinzu, entfernt sie oder wählt aus, ob man die Seite öffnen oder bearbeiten möchte
  • im Bereich Profil können individuelle Einstellungen wie verknüpfte externe Konten, Profilbild etc. getätigt werden und
  • unter Abmelden, verlässt man die Veranstaltung wieder. Alles überschaubar und einfach.